Sie interessieren sich für ein Kirchenmusik-Studium?


Dann streben Sie eine sehr vielseitige, interessante Ausbildung an, die gleichermaßen Ihre spielerischen, sängerischen, geistigen und kommunikativen Fähigkeiten entwickelt.

Welche Gründe sprechen für ein Studium in Dresden?
  • das Ausbildungsprofil: kirchlich geprägte, ökumenisch offene, gemeindeorientierte Kirchenmusikausbildung mit hohem musikalischem und pädagogischem Anspruch und Fächern wie z. B. Popularmusik, Kinderchorleitung und Gemeindesingen
  • die Professoren, Dozenten und Lehrbeauftragten als anerkannte überregionale Künstler bzw. profilierte Kirchenmusiker der Region
  • die Stadt als kulturelles Zentrum Europas
  • die reizvolle Orgellandschaft mit vielen wertvollen historischen Instrumenten
  • der Hochschulchor mit seinem breitgefächerten Repertoire und den regelmäßigen Chorreisen in verschiedene Gegenden Deutschlands sowie ins Ausland
  • die gemeinsame Studienwoche zu Beginn jedes Studienjahres

Ihre Fragen an uns

start2.jpg

Die Hochschule für Kirchenmusik ist eine Einrichtung der
Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und wird ausschließlich aus kirchlichen Mitteln finanziert. Sie bereitet junge Menschen praxisbezogen auf den kirchenmusikalischen Dienst in Kirchgemeinden vor.

Hochschulflyer

Kirchenmusik - Beruf mit Zukunft

Stellenausschreibung

Wirtschaftsmitarbeiter / Wirtschaftsmitarbeiterin

In der Hochschule für Kirchenmusik der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens ist die Stelle eines Wirtschaftsmitarbeiters/einer Wirtschaftsmitarbeiterin neu zu besetzen.

Dienstantritt: zum 16. Oktober 2017
Dienstumfang: 100 % (40 h/Woche)
Dienstort: Hochschule für Kirchenmusik, Käthe-Kollwitz-Ufer 97, 01309 Dresden

Folgende Aufgabengebiete werden von der Stelle umfasst:

  • Reinigung der Hochschulgebäude ggf. Vergabe an Fremdfirmen, Rechnungskontrolle, Einkauf von Reinigungsmitteln
  • äußerliche Pflege und Reinigung von Instrumenten
  • Beschaffung von Einrichtungsgegenständen
  • tägliche Essensausgabe mit Abwasch und Küchenreinigung
  • Vor- und Nachbereitung besonderer Anlässe, auch an Abenden, vereinzelt auch an Wochenenden (z. B. Abschlussfeier, Öffentliche Musizierstunde)
  • Vertretung des Hausmeisters bei Bedienung und Kontrolle der Heizungsanlagen
  • Pflege der Außenanlagen in Zusammenarbeit mit dem Hausmeister
  • Anleitung von Vertretungskräften.

Anforderungen an den Stelleninhaber/die Stelleninhaberin:

  • Abschluss als Hauswirtschafter/Hauswirtschafterin oder vergleichbarer Abschluss
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit und Eigenständigkeit
  • Loyalität gegenüber dem Anliegen der Hochschule und Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland
  • Bereitschaft zu vereinzelten Abend- und Wochenenddiensten
  • Führerschein Klasse 3 bzw. B.

Die Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen gemäß entgeltgruppe 4 KDVO.

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Wir möchten auch schwerbehinderte Menschen fördern und bitten diese, sich bei entsprechender Eignung zu bewerben.

Weitere Auskunft erteilt der Rektor, Herr Prof. Lennig, Tel. (03 51) 31 86 40.

Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind bis zum 1. September 2017 an die Hochschule für Kirchenmusik Dresden, Käthe-Kollwitz-Ufer 97, 01309 Dresden zu richten.