Nachrichten

Ausschreibung Professur für Gesang

An der Hochschule für Kirchenmusik der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens in Dresden ist zum 01.09.2019 die
Professur für Gesang
(50% im Angestelltenverhältnis zunächst befristet bis zum 31.08.2021, Entgeltgruppe 14 KDVO Sachsen)
zu besetzen.

Wir suchen eine künstlerisch profilierte und pädagogisch engagierte Persönlichkeit, die Freude an der Ausbildung junger Menschen hat und Kirchenmusik als wesentlichen Bestandteil christlicher Verkündigung begreift.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung und konzeptionelle Arbeit der Fachgruppe Gesang
  • Einzelunterricht Gesang und Gruppenunterricht Stimmphysiologie und Chorische Stimmbildung in den Diplomstudiengängen Kirchenmusik B und A sowie im Aufbaustudiengang Chorleitung
  • stimmbildnerische Begleitung der jährlichen Chorreise

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Gesangsstudium
  • Umfangreiche Erfahrungen als Konzertsänger/in, besonders im kirchenmusikalischen Bereich
  • Lehrerfahrungen im Hochschulbereich
  • Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD

Sie erwartet
ein engagiertes Dozententeam, das den Studierenden als künftigen Mitarbeitenden im kirchlichen Verkündigungsdienst eine hohe künstlerische und pädagogische Qualifikation sowie ausgeprägte Sprach- und Ausdrucksfähigkeit der christlichen Glaubensüberzeugungen vermittelt.

Die persönliche Vorstellung der eingeladenen Bewerber/innen ist am 7. Januar 2019 geplant.
Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:
Kontakt: Rektor Prof. Stephan Lennig, Tel. (über Sekretariat): 0351/31 86 4-0
E-Mail: kirchenmusik-dresdenevlks.de

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 15. Oktober 2018 an den
Senat der Hochschule für Kirchenmusik der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Käthe-Kollwitz-Ufer 97, 01309 Dresden

alle Nachrichten